Seit dem 1. August 2017 gelten die neuen Vorgaben der Gewerbeabfallverordnung, wonach eine noch striktere Getrennthaltung von Abfällen und höhere Recyclingquoten vorgeschrieben sind. Betreiber von Sortier- und Vorbehandlungsanlagen müssen zudem über vorgeschriebene technische Komponenten verfügen. SRE weiß, worauf es ankommt und unterstützt Sie mit Wissen und Erfahrung dabei, Ihre Anlage fit für die Einhaltung der GewAbfV zu machen und dabei wirtschaftlich zu arbeiten.

SRE führt Fremdkontrolle nach GewAbfV durch:

Als erstes Unternehmen in NRW wurde die SRE GmbH als zuständige Stelle für die Fremdkontrolle bei Vorbehandlungsanlagen nach § 11 GewAbfV anerkannt. Geschäftsführer Thomas Staudt dazu: „Wir freuen uns, dass wir damit unser Portfolio nochmals erweitern können, so dass unsere Kunden, die eigene Vorbehandlungsanlagen betreiben, durch unsere Unterstützung eine rechtssichere Behandlung von gemischten Gewerbeabfällen anbieten können. Die Umsetzung der Gewerbeabfallverordnung führt aktuell immer noch zu großen Diskussionen“, so Staudt weiter.

Der rechtliche Rahmen: 90/10-Regelung

Erfasst ein Erzeuger 90 Prozent seiner gewerblichen Abfälle getrennt und führt sie dem Recycling zu, können die verbleibenden 10 Prozent ohne weitere Vorbehandlung thermisch verwertet oder beseitigt werden. Ungetrennt gehaltene Abfallgemische müssen einer Vorbehandlung zugeführt werden, bei der eine Sortierquote von 85 Prozent und eine Recyclingquote von 30 Prozent vorgeschrieben ist.

Beratung für Erzeuger

Wir setzen an bei dem, was in Ihrem Unternehmen Stand der Dinge ist: Welche Abfälle entstehen und welche werden bereits getrennt gesammelt? Sind die Bedingungen gegeben, um auf die 90/10-Regelung zu kommen? Was muss dazu ggf. neu organisiert oder angepasst werden? Wir zeigen Ihnen, was nötig ist, auch um korrekte Mengenstromnachweise zu erstellen.

Hilfe für Entsorger & Aufbereiter

Für Entsorger und Behandler ist es wichtig, zu wissen, was zu tun ist, um die neuen Vorschriften einzuhalten und den Pflichten zur Dokumentation hinsichtlich Transport, Sortierung und Recycling nachzukommen. SRE steht Ihnen auch hier zuverlässig mit Rat und Tat zur Seite.

(Foto: Kurt Michel / pixelio)